Bundeslehrlingswettbewerb der Bäcker in Salzburg,
in der Shopping Arena,
im Bild v. li: die Erstplatzierten Patrick Schmid aus Tirol, Florian Ögg aus Tirol, Cornelia Zöbl aus OÖ, 
16.06.2015
Foto: Franz Neumayr/SB

Bäcker | 14. – 15. Juni 2015 | Bundeslehrlingswettbewerb

Tiroler Jungbäcker gewinnen den Bundeslehrlingswettbewerb der Bäcker 2015 in Salzburg

Die 17 besten österreichischen Bäckerlehrlinge kämpften am 15. Juni 2015 in der Shopping Arena Salzburg vor Publikum um Gold, Silber und Bronze. Sie stellten in 9 Disziplinen – vom Brotwirken bis zum Schaugebäck – ihr Können unter Beweis. Die Branche war sich einig: Sie erfüllten die Wettbewerbsaufgaben mit großem Erfolg und hoher handwerklicher Fertigkeit.

Für Tirol war der Bundeslehrlingswettbewerb der Bäcker ein voller Erfolg, denn die ersten zwei Stockerlplätze gingen an zwei junge Tiroler.

Florian ÖGG vom Lehrbetrieb Gurgltalbrot in Nassereith, siegte vor Patrick Schmid vom Lehrbetrieb Ötztal Bäck GmbH in Sölden. Den 3. Gesamtrang sicherte sich Cornelia Zöbl (OÖ) vom Lehrbetrieb Josef Scharinger in Haag am Hausruck.

In der Bundesländerwertung siegte Tirol vor Oberösterreich und Salzburg.

„Dieser Wettbewerb hat die hervorragenden Leistungen der österreichischen Bäckerjugend hervorgehoben und somit die hohe Qualität der Ausbildung in den Bäckerbetrieben“ erklärt Innungsmeister KommR Josef Schrott. „Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Bäcker treten die Besten der Besten an. Sie sind die Zukunft unserer Bäckerbranche!“, stellt Bäckermeister und Oberjuror KommR Kurt Kainz stolz fest.

Besonders stolz ist Salzburgs Bäckerinnungsmeister Karl-Heinz Thurnhofer auf den 3. Platz Salzburgs in der Länderwertung und auf den 5. Platz von Simon Fagerer vom Lehrbetrieb Peter Pföss in Elsbethen und auf den 7. Platz von Sabrina Anglberger vom Lehrbetrieb Georg Vorauer/Oberbäck in Seekirchen. „Das Feld lag so knapp beisammen, dass zwischen den ersten acht Teilnehmern nur ganz wenige Punkte liegen. Deswegen bin ich auf unsere Salzburger Teilnehmer besonders stolz, dass sie sich so hervorragend in diesem dichten Feld behaupten konnten“, so Karl-Heinz Thurnhofer.

Die rund 1.740 gewerblichen Bäckerbetriebe erzielen ca. 1,5 Milliarden Euro Umsatz.  In Österreichs Bäckereien sind rund 21.600 ArbeitnehmerInnen beschäftigt. Mit rund 1000 Lehrlingen ist das Bäckerhandwerk ein wichtiger Ausbildner im Lebensmittelbereich.

 

 

Rückfragen bitte an:

Dr. Maximiliane Laserer

Landesinnung der Lebensmittelgewerbe

5027 Salzburg

Julius-Raab-Platz 1

 

Ergebnisliste des Bundeslehrlingswettbewerbs 2015:

 

Bundesland Teilnehmer Lehrbetrieb Lehrbetrieb Gesamt
Tirol Florian ÖGG Gurgltalbrot, Nassereith 176,8
Tirol Patrick SCHMID Ötztal Bäck GmbH, Sölden 169,6
Cornelia ZÖBL Josef Scharinger, Haag am Hausruck 168,3
Michaela HUBMER Kremstaler Hofbäckerei Resch GmbH, Wartberg 166,0
Salzburg Simon FAGERER Pföß Bäckerei GmbH, Elsbethen-Glasenbach 160,8
Vorarlberg Sonja BARGEHR Bäckerei Konditorei Café Greber e.U., Vandans 157,8
Salzburg Sabrina ANGLBERGER Georg Vorhauer, Seekirchen am Wallersee 157,5
Vorarlberg Benjamin MOOSBRUGGER Walter’s Brotlädele Bäckerei GmbH, St. Anton im Montafon 156,3
Tanja GRÖBL Landesklinikum Amstetten, Amstetten 149,3
Stmk Yvonne GRASSHOFF Josef Pirker, Weißkirchen 145,0
Sarah KADERAVEK Haubi’s – Anton Haubenberger GmbH, Petzenkirchen 136,6
Burgenland Sascha AICHNER Bäckerei-Café-Konditorei Hütter OG, Jennersdorf 136,3
Wien Paul PICHLER Franz Felber & Co GmbH, Wien 22 135,6
Burgenland Luciano-Giovanni HÜBNER Franz Wolf GmbH, Güssing 133,5
Stmk Andreas KOLLER Kranich Kurt, St. Peter 127,5
Wien Jacqueline KOLLARIK Ankerbrot AG, Wien 10 117,6
Kärnten Marvin THEMEL Bäckerei Wienerroither GmbH, Pörtschach 104,8

 

 


 

Veranstaltungsort

Shopping Arena Salzburg
Alpenstraße 107, 114-116
5020 Salzburg
T +43 (0)662 62 00 21-0
info@sca-immo.com
www.dieshoppingarena.at

Veranstalter

Wirtschaftskammer Salzburg
Landesinnung der Lebensmittelgewerbe/Bäcker
Julius-Raab-Platz 1
5027 Salzburg
T +43 (0)662 8888-280
mlaserer@wks.at
www.salzburger-lebensmittel.at

 

Veranstaltungsinformationen