bäcker6S7C8396

Bäcker | 14. April 2016 | Landeslehrlingswettbewerb

Text: WKK/Landesinnung der Lebensmittelgewerbe; Fotos: WKK/Just

Kärntner Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker 2016

Der Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker fand heuer am 14. April 2016 im WIFI Klagenfurt statt.

Unter der Leitung und der Bewertung einer gestrengen Jury bestehend aus Landesinnungsmeister Martin Vallant, Wolfgang Reinwald und Herta Tschuden mussten die Lehrlinge dasselbe Arbeitsprogramm, das auch beim Bundeslehrlingswettbewerb verlangt wird, absolvieren. Fachberufsschullehrer Rupert Allesch bemühte sich, wie auch in den vergangenen Jahren, um den Ablauf. Dank ihm konnte der Wettbewerb reibungslos durchgeführt werden.

 

Die Ergebnisse:

  1. Offizia Chantal – Lehrbetrieb Selitsch Hans, Arnoldstein
  2. Edler Christian – Lehrbetrieb Dohr Bäckerei GmbH, Wolfsberg
  3. Blaschitz Stefan – Lehrbetrieb Bäckerei Stocklauser GmbH, Weitensfeld

 

Die Landesinnung gratuliert den erfolgreichen Lehrlingen und den Lehrbetrieben zur hervorragenden Ausbildung! Die zwei erstplatzierten Lehrlinge werden zum Bundeslehrlingswettbewerb nach Feldkirch (Vorarlberg) entsandt. Bei der Siegerehrung anwesende Gratulanten waren LAbg. Ines Obex-Mischitz (iV LH Kaiser), Dr. Gert Leitner (iV Bgm. Mathiaschitz), Martin Gressl (ÖGB), Karoline Eglau (Talenteakademie Kärnten) und Mag. Adolf Pukl (CMS Bakery Solutions).

Die Landesinnung möchte sich sowohl bei der Fachberufsschule in Klagenfurt, insbesondere bei Herrn Fachberufsschullehrer Rupert Allesch, für die äußerst gute Zusammenarbeit bedanken.  Die Zulieferfirmen des Bäckerhandwerks stellten der Innung und damit den Lehrlingen wertvolle Sachpreise zur Verfügung: Bäko-Österreich, Ebenthaler Mühle, Kornspitz, Trauner Verlag + Buchservice GmbH, Landesregierung, Otto Mandl GmbH, Komplet, Darbo AG, Kolb GmbH, Hahn GmbH&Co.KG, Senna, CSM Bakery Solutions, ÖGB, Arbeiterkammer, Arbeitsmarktservice und Wirtschaftskammer Kärnten.

Die guten Leistungen der Lehrlinge sind nur durch das funktionierende Zusammenwirken zwischen Lehrbetrieb und Schule möglich. Ohne die Lehrbetriebe, die sich um die Ausbildung bemühen und ohne die Schule mit ihren engagierten Lehrern, hätten wir nicht einen so guten Berufsnachwuchs!

Die gesamten produzierten Backwaren wurden der CARITAS Kärnten für einen wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt. Über die köstlichen Wettbewerbsarbeiten freuten sich heuer Obdachlose und notleidende Mindestpensionisten!

 


 

Veranstaltungsort

WIFI Kärnten GmbH
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt
T 05 9434
F 05 9434-804
wifi@wifikaernten.at
www.wifikaernten.at

Veranstalter

Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Gewerbe und Handwerk
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt am Wörthersee
T 05 90 904-146
F 05 90 904-144
renate.resenig@wkk.or.at
www.wko.at/ktn