FotorCreated

BIM – Berufs-Info-Messe | 17. – 20. November 2016 | Staatsmeisterschaften

Kärntner schafft die Qualifikation für die World-Skills in Abu Dabi!

Neuer Teilnehmerrekord von Kärntnern bei den Euro-Skills in Budapest!

 

Julian Krug von der Firma Kostwein in Klagenfurt hat es geschafft! Er ist 2017 bei den WorldSkills in Abu Dabi mit dabei, wo sich die besten der Welt in über 50 Berufen messen. Als einziger Kärnten! Julian tritt im Beruf CNC Fräsen an. Er tritt somit in die Fußstapfen seines Firmenkollegen Sandro Zupan, der in 2 Wochen bei den Euro-Skills dabei ist (als einziger Kärntner in der gleichen Disziplin). Sein stolzer Ausbildner Marco Riepl ist auch der Euroskill-Experte für Österreich in diesem Beruf.

Aber nicht nur eine Goldmedaille konnten die Kärntner erringen – auch eine Silbermedaille! Bozena Turopoljac vom Modeatelier Haberl hat es geschafft und qualifiziert sich mit dem Vizestaatsmeistertitel für die EuroSkills 2018 in Budapest. Sie hat letztes Jahr den 2ten Platz beim Bundeslehrlingswettbewerb errungen.

Die dritte Medaille für Kärnten hat Manuel Dielacher von der Firma FLEX in Treibach/Althofen errungen. In der Disziplin Elektronik. Die Drittplatzierten qualifizieren sich nicht für einen internationalen Bewerb – es sei denn einer der Teilnehmer fällt aus.

21 Kärntner haben teilgenommen. Ein neuer Rekord für unser Bundesland. Rekord auch bei den qualifizierten Teilnehmern für die Euroskills 2018, für die sich insgesamt nun 3 Kärntner qualifiziert haben.

  • 2017 World-Skills in Abu Dabi: 1 Kärntner Julian Krug
  • 2018 Euro Skills in Budapest: 3 Kärntner Bozena Turopoljac (Mode – Atelier Haberl Klagenfurt), Matthias Achatz (Restaurant Service – Schlosshotel Seefels/Pörtschach), Georg Schmid (Florist – Blumen Wanda Völkermarkt)

Julian Krug, Staatsmeister und Österreich-Vertreter bei den World-Skills 2017:

„Das hätte ich nicht gedacht. Aber ich bin unglaublich stolz. Als einzige Kärntner  bei den World-Skills dabei zu sein ist eine große Ehre. Vielen Dank an meinen Ausbildner und Trainer Marco Riepl. Und an Sandro. Zusammen konnten wir uns optimal vorbereiten.“ Seine Freundin und Eltern kamen auch nach Salzburg und jubelten.

Bozena Turopoljac, Vizestaatsmeisterin und Österreich-Vertreterin bei den Euroskills 2018:

„Wow –  ich bin so glücklich. Aber die Tränen sind mir dann gekommen, wie ich meine Chefin, Fr. Haberl-Maschessnig gesehen habe. Sie ist schon am Freitag hier gewesen – dass sie zur Siegerehrung nochmals extra nach Salzburg kommt – das hätte ich nicht erwartet. Ich kann nur alle ermutigen, bei diesen Bewerben mitzumachen. Es ist so genial zu gewinnen – aber einfach schon dabei sein- ich habe so viel gelernt!”

AustrianSkills2016 | 17. - 20. November 2016 in Salzburg

 

Countdown bis zum Termin:

 

 

Veranstaltungsort

Messezentrum Salzburg GmbH
Am Messezentrum 1
5020 Salzburg
T +43 (0)662 24 04 0
F +43 (0)662 24 04 20
office@messezentrum-salzburg.at
http://www.berufsinfomesse.org/oesterr-staatsmeisterschaften.html
 

Veranstalter

SkillsAustria
Wirtschaftskammer Österreich
Dr. Katrin Eichinger-Kniely
Abteilung für Bildungspolitik
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien
T +43 (0)5 90 900 40 85
F +43 (0)5 90 900 11 83 04
skillaustria@wko.at
www.skillsaustria.at