Lehringe Bearbeitet gruppe

Damenkleidermacher | 02. – 03. September 2016 | Bundeslehrlingswettbewerb

Text: WKO, Mode und Bekleidungstechnik; Fotos: Sparte Gewerbe und Handwerk, Wirtschaftskammer Salzburg

Bundeslehrlingswettbewerb 2016

Am 02. und 03. September 2016 fand in der Berufsschule Kuchl der diesjährige Bundeslehrlingswettbewerb der Damenkleidermacher statt.

Der Wettbewerb begann am Freitag mit einem Ausflug auf die Burg Hohenwerfen. Neben der Greifvogelschau und einer Burgführung konnten die Teilnehmer auch eine Sonderausstellung „Kleider Formen. einst & heute” besichtigen.

Am Samstag fand schließlich der eigentliche Wettbewerb statt. Die 10 Teilnehmerinnen aus Kärnten, der Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien, Oberösterreich und Salzburg fertigten als Werkstück in vier Stunden einen geraden gefütterten Rock mit einem in der Rückenmitte gedecktem Schlitz und einer Leistentasche vorne. Den Verschluss bildeten ein nahtverdeckter Zipp und ein im Bund gearbeitetes Handknopfloch mit Knopf. Die Werkstücke wurden in der Kleidermacherwerkstatt der Berufsschule Kuchl hergestellt. Die heuer gezeigten Leistungen waren alle samt hervorragend.

Den 1. Platz belegte Frau Barbara Pfister vom Lehrbetrieb Sportalm Kitzbühel aus Tirol. Der 2. Platz ging ebenfalls nach Tirol und zwar an Frau Sarah Wograndl vom Lehrbetrieb Kerstin Radnetter bzw. Silvia Abendstein. Den 3. Platz teilten sich Frau Lisa-Maria Lingenhel vom Lehrbetrieb Trachtenwerkstatt Herlinde Maria Vogt aus Vorarlberg und Frau Daria Abele aus Wien.

 

Im Rahmen der Siegerehrung, welcher unter anderem auch Michaela Hilber, Vorsitzende des Beirates für Aus- und Weiterbildung, Mag. Rudolf Eidenhammer, Leiter der Lehrlings- und Meisterprüfungsstelle Salzburg sowie der Direktor der Berufsschule Mag. Manfred Jenni beiwohnten, hob Frau Bundesinnungsmeisterin KommR. Annemarie Mölzer die hohe Motivation der Teilnehmerinnen und das ausgezeichnete Niveau der gezeigten Leistungen hervor.

Bereits die Teilnahme am Bundeslehrlingswettbewerb ist eine ganz besondere Auszeichnung, da lediglich die jeweils Landesbesten zum Bundeslehrlingswettbewerb nominiert werden.

Weiters bedankte sich KommR Mölzer bei Landesinnungsmeisterin Christine Schnöll sowie Innungsgeschäftsführerin Mag. Nina Rossin für die reibungslose Durchführung des heurigen Bundeslehrlingswettbewerbes und die außerordentlich große Gastfreundschaft sowohl in der Berufsschule als auch beim Gasthof Jadorferwirt in Kuchl.

Siegerehrung BLWB 2016

Preisträger Damenkleidermacher 2016


 

Veranstaltungsort

Landesberufsschule Kuchl
Markt 332
5431 Kuchl
T +43 (0)6244 60 77
F +43 (0)6244 6077-25
E direktion@lbs-kuchl.salzburg.at
www.lbs-kuchl.salzburg.at

Veranstalter

Wirtschaftskammer Salzburg
Landesinnung Mode und Bekleidungstechnik
Julius-Raab-Platz 1
5027 Salzburg
T +43 (0)662 88 88 269
F +43 (0)662 88 88 671
E nrossin@wks.at
www.wko.at/Mode-und-Bekleidungstechnik

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>