33586845848_eb67db8f4f_o

Installations- und Gebäudetechnik | 21. – 23. März 2019 | Bundeslehrlingswettbewerb

 

Tirol gewinnt den Bundeslehrlingswettbewerb

 

 

Platz 1:
Florian Bliem vom Lehrbetrieb DBM-Installationstechnik GmbH in Strass im Zillertal

Platz 2:
eroberte eine Tirolerin: Theresa Larcher von der Firma Martin Larcher Heizung-Sanitär-Gas-Wellness.

Platz 3:
ging an den Oberösterreicher Simon Reiter vom Lehrbetrieb Forstenlechner Installationstechnik GmbH in Perg.

 

Lehrlinge bewiesen Engagement und handwerkliches Können

Zum Beweis ihres Könnens mussten die Teilnehmer nach einem vorgegebenen Plan eine Kalt- und Warmwasser-Kupferinstallation, eine Kaltwasserleitung aus verzinktem Stahlrohr, eine Gasleitung mit schwarzem Stahlrohr und ein Kunststoff-Abflusssystem in der Zeit von 12 Stunden abliefern.

Dabei kamen alle Arbeitstechniken zur Anwendung, wie Weich- und Hartlöten, Schweißen, Warm- und Kaltbiegen. Kriterien für die Beurteilung durch die Juroren waren unter anderem die Maßhaltigkeit, die Qualität der Ausführung, der Materialverbrauch sowie die Dichtheit der Leitungen.

Im Rahmen der Siegerehrung waren Bundesinnungsmeister Stv. KommR Karl Pech, Landesinnungsmeister DI Dr. Gerhard Oswald, MBA und die Direktorin der Fachberufsschule Spittal/Drau, Frau BDin OSR Ines Hofer, anwesend.

Bundesinnungsmeister-Stellvertreter KommR Karl Pech, Bundeslehrlingswart DI (HTL) Gerald Kopsa und Landesinnungsmeister der Kärntner Installateure Dr. DI Gerhard Oswald MBA gratulierten den Gewinnern im Rahmen der Siegerehrung recht herzlich und überreichten neben Urkunden und Gold-, Silber- und Bronzetrophäen Preisgelder der Bundesinnung, WIFI-Bildungsgutscheine und Sachpreise.

Nächster Wettkampf: Österreichische Staatsmeisterschaften

Die besten fünf Lehrlinge dieses Bewerbes nehmen gemeinsam mit den besten fünf des nächstjährigen Bundeslehrlingswettbewerbes an der österreichischen Staatsmeisterschaft teil, die im November 2020 stattfindet.

Der Sieger der Staatsmeisterschaft wird zur Teilnahme an den WorldSkills 2021 (22.-27. September 2021 in Shanghai/China), der Zweitplatzierte der Staatsmeisterschaft zur Teilnahme an den EuroSkills 2022 eingeladen.

Bei Bewerben des “International World Skills Festivals” haben die österreichischen Installateure in den letzten Jahren mehrmals Gold und Silber geholt. Bundeslehrlingswart Gerald Kopsa wünschte den Kandidaten für die weiteren Bewerbe viel Erfolg.

 

 

Fotos:
Patrick Sommeregger-Baurecht

 

 


 

Veranstaltungsort

Fachberufschule Spittal/Drau
Litzelhofenstraße 17
9800 Spittal
Tel. +43 (0)6245 80 336-0
Fax:+43 (0)6245 80 336-32
E direktion@lbs-hallein.salzburg.at
spittal@bs.ksn.at

Veranstalter

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesinnung der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker
Schaumburgergasse 20/4
1040 Wien
T +43 (0)1 505 69 60-125
F +43 (0)1 25 330 33-932
E haustechnik@bigr2.at
W http://www.shk.at

 

 

Veranstaltungsinformationen: