DSC_5995

Konditoren | 11. – 12. Juni 2014 | Bundeslehrlingswettbewerbe

Kärnten holt süßes Edelmetall…

Toller Erfolg beim Bundeslehrlingswettbewerb der Konditoren in Innsbruck. Nicht nur das sehr hohe Niveau aller Beteiligten – auch das Wetter sorgte für einen sehr heißen Wettkampf. Was in diesem Beruf besonders schwer wiegt – oder haben Sie schon einmal erfolgreich ein Kunstwerk aus Schokolode, Butter oder Marzipan bei über 30 Grad gestaltet?

Die 2 Kärntner Vertreter lies das unbeeindruckt. Wie Wettbewerbsprofis konzentrierten sie sich voll auf ihre Aufgabe – und wurden dafür reich belohnt. Die Jury aus ganz Österreich anerkannten die Leistungen mit Edelmetall:

  • GOLD: Ana Costa – Konditorei Fahrnberger, Klagenfurt
  • SILBER: Corinna Oberegger – Nußbaumer Rudolf, Gmünd

Das Geheimnis des Erfolges? Ana Costa: “Wenn ich etwas mache, dann mache ich es 100 %. Auch in der Schule – ich habe keinen einzigen 2er – nur 1er. Das bin ich mir schuldig. Ohne meinen Betrieb und der Familie Fahrnberger hätte ich das nie geschafft. Ich bekomme jede Unterstützung – sogar bei dieser großen Hitze sind mein Chef Paul und meine Chefin Lidia Fahrnberger nach Innsbruck mitgekommen – mit ihrem Baby Caroline. Auch die Seniorchefin Gerlind Fahrnberger ist heute nach Innsbruck gekommen. Das gibt mir Berge. Herr Hassler von der Berufsschule hat mich super unterstützt – er hat mich optimal auf den Wettbewerb vorbereitet. Danke auch an meinen Mann – er hat mich die ganze Zeit wunderbar unterstützt. Ich bin echt glücklich!”

Rudolf Nußbaumer schwärmt von seiner Corinna. “Corinna ist sehr ehrgeizig. Und ein Talent. Ich tue im Betrieb mein Möglichstes, um sie zu unterstützen – was für den Wettbewerb sehr aufwändig ist. Toll ist auch, mit wie viel Engagement die Berufsschule in Klagenfurt meine Corinna gefördert hat. Berufsschullehrer Hassler Josef ist da ein Top-Mann. Er ist übrigens auch mit einigen Klassenkollegen heute extra nach Innsbruck gekommen. Auch ich habe es mir nicht nehmen lassen, dabei zu sein. Ein schöner Erfolg.”

Ja, Kärnten hat süßes Talent – und wir als Talenteakademie genießen es in diesem Fall besonders, solche jungen Menschen unterstützen zu können. WIR GRATULIEREN ALLEN BETEILIGTEN  und danken der Fachgruppe in Innsbruck für die Ausrichtung dieses Bewerbes.


 

Veranstaltungsort

Villa Blanka
Weiherburggasse 8
6020 Innsbruck

Veranstalter

Wirtschaftskammer Tirol
Innung der Lebensmittelgewerbe
Meinhardstraße 14
6020 Innsbruck
T 05 90 905-1405
F 05 90 905-51405
stefanie.rettenbacher@wktirol.at
www.wko.at/tirol
 
 

Veranstaltungsinformationen

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>