Erstplatzierte%20LLWB%20Maurer

Maurer | 19. Juni 2019 | Landeslehrlingswettbewerb

 

Präzision unter Zeitdruck beim Lehrlingswettbewerb der Kärntner Jungmaurer

Sechs Tage lang Höchstleistungen unter Zeitdruck: Der Landeslehrlingswettbewerb der Jungmaurer verlangte den sieben Teilnehmern einiges ab. Als Sieger ging schließlich Florian Gebeneter, Lehrling bei der Duhs & Bergmann GmbH in Feldkirchen, hervor.

Der Landeslehrlingswettbewerb der Mauer ist der umfangreichste aller Kärntner Lehrlingswettbewerbe: Sechs Tage lang werden die Jungmaurer etlichen Prüfungen unterzogen. Neben dem Praxisteil, zu dem unter anderem das Erstellen eines Sichtmauerwerks mit Klinker und ein Ziegelwerk mit Gesims und Fenstern gehören, werden auch die theoretischen Kenntnisse abgeprüft. Mehr als 300 theoretische Aufgaben, darunter viele Berechnungen und zeichnerische Aufgaben, galt es für die Lehrlinge zu meistern.
Mit Maßband und Wasserwaage ging die Jury nach getaner Arbeit ans Werk – und überprüfte, wer in Sachen Präzision die Nase vorne hatte. „Jeder Teilnehmer hat hervorragende Arbeit geleistet, entscheidend waren punktuelle Kleinigkeiten und wenige Millimeter“, erklärt Klaus Huber, stellvertretender Bau-Landesinnungsmeister. Auch während der Arbeit wurde den Jungmaurern auf die Finger gesehen, erzählt er: „Bei der Beurteilung zählt jeder Arbeitsschritt: von den ersten Vorarbeiten bis zur Endkontrolle des maßgetreuen Mauerwerks.“

Die beste Leistung in diesen sechs Tagen lieferte Florian Gebeneter, Lehrling bei der Duhs & Bergmann GmbH in Feldkirchen, ab. „Dieser Erfolg zeigt mir wieder einmal, dass ich mich für den richtigen Beruf entschieden habe. Es gibt einfach keine schönere Arbeit“, sagte der Jungmaurer in einer ersten Reaktion.

 

1. Platz Florian Gebeneter / Duhs & Bergmann Bau- und Zimmereiunternehmen GmbH
2. Platz Stefan Walder / Aschenwald Bau GmbH
3. Platz Andreas Brandner / Seiwald Bau GmbH

 

Foto: WKK/fritzpress

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung Bau
DI Barbara Holtsch-Quendler
T 05 90 90 4 DW 110
W kaerntnerwirtschaft.at | wko.at/ktn/maler

 


Veranstaltungsort

WIFI-Technikzentrum
Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt
T +43 (0)5 9434-942
F +43 (0)5 9434-934
E wifi@wifikaernten.at
www.wifikaernten.at

Veranstalter

Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung Bau
Koschutastraße 4
9020 Klagenfurt
T +43 (0)5 90 904-110
F +43 (0)5 90 904-114
barbara.quendler@wkk.or.at
www.wko.at/ktn/gewerbe/